Canyon Road Rides die Erste

Das erste richtig schöne Frühlingswochenende ist vorüber und wir haben es ausgiebig genutzt um rund um Koblenz Rennrad zu fahren. Am vergangenen Samstag fand der erste Termin unserer Canyon Road Rides statt, bei dem wir gemeinsam mit unseren Kunden und Interessierten Rennrad gefahren sind.

Um 9:00 Uhr in der Früh trafen wir uns im Canyon.Home, stellten uns gegenseitig vor und gaben einen Ausblick auf das, was uns erwarten wird.
Wo führt uns die Strecke hin, was soll ich anziehen, wie lang werden wir unterwegs sein? Das waren nur einige Fragen, die es zu beantworten gab. Am Ende hat jeder für sich die richtige Klamottenwahl getroffen, konnte die Natur im Moseltal und im Maifeld genießen und sich die frische Frühjahrsluft um die Nase wehen lassen.

Kurz vor dem Start haben wir noch gemeinsam über das Verhalten im Straßenverkehr und das Fahren in der Gruppe gesprochen. Es wurden die wichtigsten Zeichen auf dem Rad erklärt und danach ging es pünktlich um 10:00 Uhr los.

Wir fuhren entlang der Mosel in Richtung Cochem. Die ersten 30 Kilometer am Fluss waren flach, bevor wir durch das Schrumpfbachtal hinauf in das Maifeld radelten. Ein herrliches Stück Natur und fast kein Autoverkehr. Ideal um unsere Räder auf Herz und Nieren zu testen. Einmal richtig kräftig antreten und den ungezügelten Vortrieb spüren. Oben angekommen sammelten wir uns und einige genehmigten sich einen kleinen Snack aus der Trikottasche. Weiter ging es dann in Richtung Polch, von wo aus man einen weiten Blick über die ganze Region schweifen lassen kann. Danach war die Strecke mehr oder weniger wellig, ehe wir wieder an die Mosel gelangten und von Kobern-Gondorf mit zügigem Tempo zurück zum Canyon.Home in Koblenz brausten. Insgesamt waren es am Ende 72 Kilometer in knapp unter drei Stunden.
Wieder zurück bei Canyon, genossen wir die wärmenden Sonnenstrahlen bei einem Kaffee und unterhielten uns noch angeregt mit unseren Mitfahrern.

Canyon Road Rides 08.03.2014

Canyon Road Rides stehen für den besonderen Tag und für die Erinnerungen, die Ihr davon mitnehmt. Sie bieten Euch die Möglichkeit gemeinsam mit der Canyon Crew und anderen Rad-Enthusiasten die Leidenschaft des Radfahrens zu entdecken und bei lockeren Ausfahrten das schönste Hobby der Welt auszuleben.

Unsere nächste gemeinsame Tour ist für den 22. März geplant und ihr könnt schon heute eines unserer 11 Testräder reservieren, die wir Euch weiter unten aufgelistet haben.

Canyon Road Rides – Daten & Fakten:

Wo: Canyon Bicycles GmbH, Karl-Tesche-Straße 12, 56073 Koblenz

Wann: jeweils am Samstag, 22. März, 5. April und am 26. April im Rahmen unseres Pure Cycling Festivals

Treffpunkt: 9:00 Uhr im Canyon Café
Abfahrt: 10:00 Uhr

Programm: 9:00 Uhr Treffen im Canyon Café

- Kurze Vorstellung der Guides und gemeinsames Kennenlernen
- Kleine Regelkunde und Streckenbesprechung
- Ausfüllen der Verpflichtungserklärung
- Übergabe und Einstellung der reservierten Räder
- Ausfüllen des Übergabeprotokolls

10:00 Uhr Abfahrt
Streckenwahl in Abstimmung mit den Teilnehmern

Lockere 2-3 stündige Ausfahrt, bei der niemand auf der Strecke bleibt.

Canyon Road Rides werden von erfahrenen Canyon Guides begleitet, die die Gruppe zusammen halten.

Nach der Ankunft im Canyon.Home besteht für alle Teilnehmer die Möglichkeit zu duschen.

Im Anschluss kann bei Kaffee oder Tee und einem Stück selbstgebackenem Kuchen ein wenig in unserem Canyon Café entspannt oder auch direkt im Showroom das neue Rad bestellt werden.

Vor den jeweiligen Terminen informieren wir Euch hier auf www.canyon.com über unseren Testpool, der Euch für die Canyon Road Rides zur Verfügung steht. Eine Reservierung dieser Räder ist maximal bis zum Mittwoch vor jeder Tour und ausschließlich per E-Mail an touren@canyon.com unter dem Stichwort: „Canyon Road Rides“ möglich. Bitte gebt bei Eurer Reservierung Euren vollständigen Namen, Adresse und möglichst Körpergröße und Schrittlänge an oder sofern Ihr es schon wisst, Eure Rahmengröße. Wie Ihr die Schrittlänge messt, könnt Ihr in unserem Perfect Positioning System erfahren.
Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Rädern bereitstellen können, gilt das Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Canyon Road Rides Bikepool für die zweite Ausfahrt am 22. März 2014.

Ultimate AL 8.0 – CT / Campagnolo Athena 11s / S
Ultimate AL 9.0 ES – CT / Shimano Ultegra / M
Ultimate AL 9.0 SL – CT / Sram Force / L

Ultimate CF 9.0 – CT / Shimano Ultegra / M
Ultimate CF SL 7.0 – CT / Shimano 105 / L
Ultimate CF SL 9.0 – ST / Shimano Ultegra / M

Ultimate CF SLX 7.0 Di2 – ST / Shimano Ultegra Di2 / M
Ultimate CF SLX 9.0 – ST / Shimano Dura-Ace / L
Ultimate CF SLX 7.0 Di2 – CT / Shimano Ultegra Di2 / XL

Aeroad CF 9.0 Team – ST / Shimano Dura-Ace Di2 / M
Aeroad CF 9.0 Team – CT / Shimano Dura-Ace Di2 / L

Canyon Road Rides 08.03.2014

Canyon Road Rides ist ein Angebot für Jedermann und ist selbstverständlich kostenfrei. Generell besteht bei unseren Ausfahrten Helmpflicht! Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und nur nach vorheriger Unterzeichnung der Verpflichtungserklärung. Bei Teilnahme unter 18 Jahren ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitzubringen. Solltet Ihr ein Rad von uns reserviert haben, dann denkt bitte zusätzlich an Euren Personalausweis für das Ausfüllen der Übergabeprotokolle. Außerdem bitten wir Euch in diesem Fall die eigenen Pedale mitzubringen. Und falls Ihr mit dem eigenen Rad teilnehmen wollt, stellt bitte sicher, dass es sich in technisch einwandfreiem Zustand befindet.

Bei unerwarteten Wetterkapriolen behalten wir uns vor, die Ausfahrt abzusagen und direkt zum gemütlichen Teil im Canyon Café überzugehen.

Wir freuen uns weiterhin auf rege Teilnahme und auf ein erfolgreiches Projekt mit Euch gemeinsam.

Let’s ride.

Sag uns Deine Meinung

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Comments are closed.