Tour for Kids Mallorca war voller Erfolg – Canyon steuert 1.400 Euro für wohltätige Zwecke bei

Am 26. Oktober feierte die „Tour for Kids“ ihre erfolgreiche Premiere auf Mallorca. Organsiert vom Canyon-Partner Rad-International, fuhren achtzig Teilnehmer eine 200 km lange Rundreise durch die schöne und abwechslungsreiche Landschaft Mallorcas. Die Spendensumme lag zum Ende der Tour bei 3.400 Euro, wovon 1.400 Euro von Canyon stammte, erlöst durch eine sehr erfolgreiche ebay-Auktion im Vorfeld.

Tour for Kids 2013 // Foto: Rad-International

Dem Aufruf zur gemeinsamen Tour waren zahlreiche Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie viele Mallorquiner gefolgt und die Vorzeichen standen gut: der Wetterbericht hatte beste Bedingungen angekündigt. Kurz nach Sonnenaufgang ging es in Palmanova an der Bikestation von Rad-International los und nach einer knappen halben Stunde gehörte der Paseo Maritimo, die Hafenpromenade von Palma, vorübergehend allein den Radlern. Weiter ging es an der Südküste Mallorcas entlang ins Landesinnere nach Llucmajor und zum nördlichsten Punkt der Tour, nach Inca. Über Santa Maria del Camí und Esporles führte die Rundreise danach in die Berge zu den unglaublich schönen Küstenorten Banyalbufar und Estellencs bis nach Andratx. Die letzte Etappe legten die Teilnehmer durch Calvia nach Palmanova zurück.

Tour for Kids 2013 // Foto: Rad-International

Unterwegs stärkten sich alle Sportler an vier Verpflegungsstationen. Das Feld der Fahrer blieb die meiste Zeit in einer großen Gruppe zusammen. Nur ein kleiner Teil der Fahrer kürzte den schwierigen, bergigen Restteil der Strecke ab und nahm eine Abkürzung ab Esporles zurück ins Ziel. Doch auch diese Fahrer hatten beachtliche 173km auf dem Tacho stehen. Auf der gesamten Strecke wurden die Radler von Polizei, der Zivilgarde, medizinischer Betreuung und weiterer motorisierter Begleitung unterstützt. In Palmanova wurden alle Fahrer freudig begrüßt und feierten zum Abschluss bei Paella und Sangria. Dank der hervorragenden Organisation des Teams von Rad-International waren alle Teilnehmer sehr begeistert und viele versprachen, im nächsten Jahr erneut mit dabei sein zu wollen.
Die Planungen für eine Charity Radtour auf Mallorca 2014 laufen bereits. Für Informationen, könnt Ihr gerne auf der Webseite von Rad International vorbeischauen.

Tour for Kids 2013 // Foto: Rad-International

Abends erfolgte schließlich die feierliche Übergabe eines Schecks über 3.400 Euro an die Allen Graham Stiftung. Canyon steuerte davon 1.400 Euro bei. Der Betrag war über die erfolgreiche ebay-Auktion erlöst worden, die Canyon mit Hilfe seiner Heroes durchgeführt hatte. Insgesamt wurden 45 Artikel versteigert – vom T-Shirt von Thomas Genon, über einen Sonder-Design Lenker von Fahrtechnikguru Stefan Herrmann bis hin zum original Rosa Trikot des Giro d’Italia 2012 von Joaquim “Purito” Rodríguez. Den höchsten Preis erzielte ein originales Team Trikot des Topeak-Ergon Racing Team mit 101 Euro. An dieser Stelle: herzlichen Dank fürs Mitbieten!

Tour for Kids ist eine wohltätige Radtour Veranstaltung, die 2011 in Ravensburg ins Leben gerufen wurde. In diesem Jahr fand die Tour erstmals auf Mallorca, durchgeführt vom Canyon-Partner Rad-International zu Gunsten der Allen Graham Stiftung statt. Die Stiftung setzt sich seit über 20 Jahren für benachteiligte Kinder und junge Erwachsene auf der Mittelmeerinsel ein.
Weitere Informationen zur Allen Graham Stiftung und ihren tollen Projekten.

Sag uns Deine Meinung

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Comments are closed.