Spannung, Test und Spaß: Canyon auf der Roc d’Azur

Was war das für eine fesselnde Saison! Von den heimischen Trails über europäische Stopps bis hin zu Rennen in Nordamerika – das diesjährig gegründete Canyon Factory Enduro Team ist viel rumgekommen. Ganz klar, dass das Team rund um Fabien Barel auf dieser Reise so einiges erlebt hat! Nun geht die erste Saison langsam zu Ende und es gibt viel zu erzählen. Tiefe Einblicke in die aufregende Zeit der fünf Fahrer gewährt der einzigartige Clip „This is Enduro“. Wer einmal persönlich mit den Enduro-Helden über ihre Erfahrungen sprechen möchte, hat hierfür vom 9. bis 13. Oktober 2013 beim legendären MTB-Event Roc d’Azur die Chance. Dort werden wir mit unseren Heroes und mit der ganzen Bike-Palette vor Ort sein – inklusive der 2014er Test-Bikes.

Roc d'Azur // Foto: Canyon

250 Aussteller, 20.000 Teilnehmer und 150.000 Besucher aus 50 Nationen – die Roc d’Azur ist ein Mountainbike-Event der Superlative! Kein Wunder also, dass sich vom 9. bis 13. Oktober 2013 in Fréjus in Südfrankreich wieder alles nur ums Biken dreht. Natürlich wird auch Canyon mit von der Partie sein und als Hauptpartner so einige Überraschungen parat halten: von den Canyon Profis, über eine Flotte von mehr als vierzig 2014er Bikes bis hin zum Canyon Bikewash, hilfreichen Mechaniker-Tipps und einem speziell kreiertem Eis in den Canyon Factory Enduro Team- und Topeak-Ergon Racing Team-Farben. Am Canyon Stand werden außerdem die neuesten technischen Innovationen vorgestellt. Wer bei so viel Programm ab und zu mal ein wenig relaxen möchte, schaut auf ein Getränk im Canyon Café vorbei, wo sicher auch der eine oder andere Canyon Hero anzutreffen ist.

Joe Barnes // Foto: Markus Greber

Apropos Canyon Hero: Vom Canyon Factory Enduro Team werden der Lokalmatador Fabien Barel sowie Joe Barnes und Maxi Dickerhoff vor Ort sein und am Donnerstag, den 10. Oktober den EnduRoc Canyon bezwingen. Wie kräftezehrend ein solches Enduro-Rennen sein kann, macht der kürzlich veröffentlichte Clip „This is Enduro“ deutlich. Hautnah und in dieser Form noch nie dagewesen begleitet er das Canyon Factory Enduro Team und zeigt dessen Herausforderungen des Rennalltags, aber auch die besondere Faszination dieser Disziplin. Natürlich können Fans auf der Roc d’Azur auch selbst in die Welt des Teams eintauchen und Fabien, Joe und Maxi persönlich treffen.

Ebenfalls vor Ort sein werden nahezu alle europäischen Fahrer des Topeak-Ergon Racing Teams, in persona Alban Lakata, Robert Mennen, Sally Bigham, Nadine Rieder sowie Milena Landtwing. Für Sally Bigham gilt es, den Roc Marathon Mondovélo am 11. Oktober erneut für sich zu entscheiden und damit ihren vierten Titel zu holen. Und auch die anderen Fahrer wollen an ihre Erfolge aus dem Vorjahr anknüpfen: So startete Alban Lakata im vergangenen Jahr zusammen mit Robert Mennen sowohl im Marathon als auch im XC-Rennen der Herren. Den Marathon beendete der Österreicher als Vierter, sein Teampartner Mennen kam auf einen starken elften Platz. Bei der großen XC-Entscheidung der Saison erreichten Lakata, Mennen sowie Wolfram Kurschat alle drei die Top 10. Die Zuschauer dürfen sich also wieder auf knallharte Renn-Action freuen!

Topeak-Ergon Racing Team // Foto: Canyon

Ein weiterer Leckerbissen und Zuschauermagnet ist der traditionelle Slopestyle-Contest, bei dem Canyon ebenfalls als Partner mit dabei ist.

Alle Infos zum Event gibt es auf www.canyon.com in Deutsch, Englisch und Französisch. Außerdem wird Canyon via Social Media live von der Roc d’Azur berichten.

Canyon und die Canyon Heroes freuen sich auf eine spannende und auch entspannte Zeit auf der Roc d’Azur!

Sag uns Deine Meinung

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Comments are closed.