Spatenstich zum Emser Bikepark powered by Canyon

Am Samstag, den 29.09.2012, um 12:00 Uhr wird an der Schönen Aussicht im Bad Emser Stadtwald, unweit von Koblenz, der offizielle Spatenstich zum “Emser Bikepark powered by Canyon”, einer neuen Mountainbike-Strecke erfolgen. Hierzu lädt der Emser Stadtbürgermeister Berny Abt herzlich alle Interessierten ein.

Über diesen Link zu Google-Maps könnt ihr euch eure Anfahrt zur Schönen Aussicht anzeigen lassen.

Zwei Jahre Planungszeit liegen hinter den Verantwortlichen und noch etwa ein Jahr der Umsetzung steht uns bevor. Die Idee zum Emser Bikepark hatten die drei begeisterten Mountainbiker Dr. Horst Hohn, Gregor Nelles und Dirk Wachendorf. Sie gehen mit ihrem Enthusiasmus voran und begleiten die Konzeptionierung des Projektes mit Rat und Tat. Wir als Radhersteller aus der Region stehen dem in nichts nach und unterstützen dieses Projekt sowohl finanziell, als auch mit Manpower durch unseren Pure Cycling Verein.
Außerdem werden unsere Canyon Heroes Tibor Simai, Rob-J, Stefan Herrmann und unser Local Hero Max Bender helfen den Bikepark zu vermarkten und ihm mit verschiedenen Aktionen, wie zum Beispiel Fahrtechnikcamps oder geführten Touren, Leben einzuhauchen.

Mit dem ersten Spatenstich wird der Grundstein für eine legale Flowridestrecke im Lahntal gelegt. Auf den geplanten 3,8 Kilometern Streckenlänge wird man sich fast 400 Höhenmeter in die Tiefe stürzen können. Der Start der Strecke wird an der Schönen Aussicht bei Kemmenau und das Ziel in der Nähe der Arzbacher Strasse in Bad Ems liegen. Dabei geht es über 130 verschiedene Bauelement und Hindernisse – Northshores, Kicker, Corners, Drops, Tables und natürlich auch über Anlieger. Langweilig wird es also nicht werden. Und für diejenigen, die noch nicht den nötigen Mut aufbringen, wird es um die schwierigen Elemente auch Umfahrungsmöglichkeiten, sogenannte “Chickenlines” geben.

Erste Arbeiten am Emser Bikepark powered by Canyon / Foto: Dr. Horst Hohn

Das Motto des Bikparks wird lauten: “Je schneller, desto höher und weiter und somit tougher” und er wird sowohl Profis, als auch Einsteiger auf breiter Linie begeistern .
Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr, in dem der “Emser Bikepark powered by Canyon” offiziell eingeweiht wird und das erste Mal befahren werden darf.

Auf der offiziellen Homepage des zukünftigen Bikeparks www.emser-bikepark.de und auf der Facebook-Fanpage sind alle Informationen zum Bau und zur Planung zu finden.
Dort könnt ihr euch auch bei Interesse zu den bevorstehenden Arbeitseinsätzen anmelden und den Bau tatkräftig unterstützen. Jede helfende Hand ist gern gesehen.

Sag uns Deine Meinung

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Comments are closed.